Aktive Möbel für ein aktives Leben

Mormor gestaltet Möbel, die im Alltag tatkräftig unterstützen und so ein selbstbestimmtes Leben möglich machen. Unsere Möbel sind tägliche Begleiter, die Selbstständigkeit und Aktivität fördern.

Mormor

Aktivmöbel

Mit unseren Möbeln möchten wir Menschen in jedem Alter nicht nur mehr Selbstsicherheit ermöglichen, sondern darüber hinaus Bewegung motivieren. Unsere Aktivmöbel sind verlässliche Begleiter im täglichen Leben, die durch besondere Gestaltungselemente die reine Funktion als Tisch oder Stuhl übertreffen. Das Ergebnis sind Möbel, die für Menschen gemacht sind, die auf dem Weg zu mehr Lebensqualität selbst aktiv werden möchten.

Uns geht es um den gesellschaftlichen Mehrwert. Darum, das Wohnen der Zukunft für alle Altersgruppen mitzugestalten. Das ist unser Leitsatz, dem wir durch barrierefreie und hochwertige Möbel eine Gestalt geben. Wir konzentrieren uns auf funktionale Lösungen im nordischen Stil. Naturmaterialien und klare Formen sorgen für Behaglichkeit in Ihren Räumen und unterstützen Sie dabei, Ihren Alltag selbstbestimmt zu meistern.

Unser Tisch HALT zeichnet sich durch einen komplett umlaufenden Handlauf aus, der mehr Bewegungsfreiheit ermöglicht und so für zusätzliche Sicherheit sorgt, sitzend und in Bewegung. Die organische Form fügt sich ganz natürlich in jeden Raum ein und wird zum lebhaften Treffpunkt für alle Generationen, auf den einfach Verlass ist. 


Unabhängig von körperlichen und geistigen Fähigkeiten oder Alter finden hier alle auf Augenhöhe an einem Ort zusammen, der unterstützt und verbindet.

HALT

SITZ – eine universelle Stuhlserie mit bestechender Farbpalette, die an die zeitgemäßen Anforderungen in der Pflege angepasst wurde. Durch breite Griffleisten, abgerundete Armlehnen, robuste Polster und eine erhöhte Sitzposition wird nicht nur das Sitzen und Aufstehen zum Vergnügen. Zusätzlich wird das Pflegepersonal entlastet und Personen aller Altersgruppen werden zu Bewegung und Selbstbestimmtheit motiviert.

SITZ

Mormor

Wo kommt

zum Einsatz

SENIOREN

Vielfältige Einsatzmöglichkeiten, von der klassischen Pflegeeinrichtung über Seniorenwohngemeinschaften bis hin zum privaten Mehrgenerationenhaus: es gibt unzählige Möglichkeiten unsere Möbel zur Unterstützung und Förderung aller Altersgruppen einzusetzen.

Rückhalt bei der täglichen Bewegung entlastet alle Generationen, egal ob sie aufgrund von Alter, Verletzungen, Krankheiten oder Behinderungen zusätzliche Begleiter brauchen.

BARRIEREFREIHEIT

Der umlaufende Handlauf bildet die Grundlage, verschiedene Übungen an dem Tisch durchzuführen und somit die eigene Aktivität zu fördern und zu erhalten. 

PRÄVENTION

Statt klinischer Sterilität tragen wir durch liebevoll gestaltete Möbel zu mehr Komfort in öffentlichen Bereichen bei. Unsere Materialien erfüllen alle Anforderungen wie Brandschutz und Reinigungsfähigkeit und lassen sich individuell an das Raumkonzept anpassen.

PRAXIS & KLINIK

Neben gezielten pyhsiotherapeutischen Übungen zur Behandlung muskulärer Funktionseinschränkungen können unsere Möbel besonders zur ersten Mobilisierung nach Operationen genutzt werden.

REHABILITATION

Unsere Möbel schaffen für Sie, Ihre Mitbewohner und die gesamte Familie ideale Bedingungen für ein selbstständiges Leben in den eigenen vier Wänden.

FAMILIE

Mormor

Katalog

Lassen Sie sich inspirieren. In unserem Katalog zeigen wir die Vielfalt unserer Produkte mit Informationen zu jedem Modell.

von Mormor

Vorteile

SICHERHEIT

Die Lösung um in Ihren Räumen für zusätzliche Sicherheit zu sorgen. Unsere Möbel geben Ihnen täglich Hilfestellungen und sind Ihr Begleiter auf dem Weg zu mehr Selbstständigkeit.

LANGLEBIGKEIT

Gekommen, um zu bleiben. Bei der Herstellung unserer Produkte stehen Stabilität und Haptik im Vordergrund. Unsere hochwertigen Oberflächen sind echte Handschmeichler und bestechen trotzdem durch Robustheit.

QUALITÄT

Mormor ist 100% Made in Germany. Alle Komponenten unserer Möbel lassen sich einfach zerlegen, austauschen, pflegen und recyceln. So stellen wir einen ressourcenschonenden Lebenszyklus unserer Möbel sicher.

STURZPRÄVENTION

Unsere Möbel verringern das Risiko von Stürzen und Verletzungen und tragen somit wesentlich für ein belegbares und echtes Gefühl der Sicherheit bei.

BARRIEREFREIHEIT

Für alle greifbar! Mit unseren Möbeln fördern wir Inklusion, motivieren Bewegung und leisten einen wesentlichen Beitrag zur barrierefreien Architektur.

DESIGN

Unsere Möbel folgen den Prinzipien des Universal Design. Intuitive Nutzung ist dabei genauso wichtig wie eine flexible Handhabung und eine ansprechende Gestaltung, die nicht stigmatisiert.

Mormor im

Einsatz

"Die Nutzung ist absolut intuitiv. Patienten greifen automatisch nach der Griffleiste an den Tischen, wenn sie vorbei gehen, oder besonders beim Aufstehen aus dem Stuhl. Kaum unzugängliche Ecken und Kanten, alle Oberflächen abwischbar. Wie es sein muss, selbst in COVID Zeiten unproblematisch."

Florian Bürger - Pflegewissenschaftler im Core Team II für Mobilitätsförderung, Positionierung und Transfer der Charité Universitätsmedizin Berlin

Charité Universitätsmedizin Berlin

“Für unsere Senioren sind die Tische in vielerlei Hinsicht ein Gewinn. Unfallrisiken sind minimiert, da die Tischplatte keine Ecken und Kanten hat und jederzeit „HALT“ durch die umlaufende Griffleiste bietet. Diese Griffleiste unterstützt die Senioren auch beim Setzen an und Aufstehen vom Tisch. – Wir möchten auf die beiden Tische nicht mehr verzichten müssen.“

Geschäftsführung – Städtische Altenpflegeheime Leipzig gGmbH 

SAH „Heiterblick“

"Dem Tag mehr Leben geben – „HALT“ von Mormor passt zu unserer Philosophie und ist in seinem innovativen Design ein idealer Begleiter im Alltag. Ein Möbel, das Unterstützung, Kreativität und Therapie vereint – wir sind überzeugt!"

Holger Bayn – Geschäftsführer

Verein Betreutes Wohnen in der Landeshauptstadt Dresden e. V. i. I.

Wenn Produkte sich selbst erklären und die Funktionalität intuitiv erfasst wird, ist das schon für sich ein wesentlicher Aspekt einer Universal Design Betrachtung. Wenn diese generationenübergreifend wahrgenommen werden (wie durch unsere Bewertungen durch unsere Nutzer*innen Jury von Jung bis Alt), dann ist das schon ein Klasse für sich.

Thomas Bade – Geschäftsführer – München

IUD - Institut für Universal Design GmbH & Co. KG

"Keinerlei Stabilitätsprobleme, wackelt und kippt nicht auch bei einseitiger Belastung. Sehr solide Verarbeitung, auch nach längerem Gebrauch keine Schwächen. Gut unterfahrbar mit Rollstühlen, breit und hoch genug."

Ursula Steindl – Heimleitung – München

Seniorenstift Neuhausen für blinde und sehbeeinträchtigte Menschen 

"Klare Flächen die leicht gereinigt werden können. Alle Besucher sind begeistert. Wir nennen das Produkt intern den "Generationstisch"."

Markus Heberle – Projektleitung Wohnberatung 

LongLeif Garmisch-Partenkirchen gGmbH

"Der Handlauf, hält und stützt - hilft beim Aufstehen. Bewegungsabläufe werden flüssiger, der Nutzer verstolpert sich weniger, er wirkt sicherer. Die Anschaffung war eine gute Entscheidung, der Tisch wird von Besuchern der Ausstellung interessiert begutachtet, erhält Zustimmung."

Bärbel Hälbig

Sozialamt Leipzig Beratungsstelle Wohnen und Soziales

"Erstaunlicherweise konnten wir beobachten, dass unsere Gäste aufgrund des Handlaufs am Tisch, fast selbstständig aufstehen konnten und nur leichte Unterstützung vom Pflegepersonal benötigten. Da die Stühle selbst mit Gewicht ganz leicht von unseren Gästen zu schieben waren, waren unsere Gäste begeistert, da sie so in ihrer Mobilität unterstütz werden."

Sabine Buschmann – Einrichtungsleitung 

AWO Tagespflege Moers

Design

Preisgekröntes

Nicht nur Treppen, sondern auch Möbel mit einem Handlauf auszustatten, ist 
in jeder Hinsicht konsequent gedacht. Dabei erhalten die Möbel der MORMOR-Kollektion, wie hier der Tisch, ein charakteristisches Designmerkmal, das sie 
unverwechselbar macht. Zugleich wirken sie wie ganz „normale“ Möbel, also nicht im Geringsten stigmatisierend.

German Design Award 2018

Jurybegründung

Mit einer einfachen Adaption am Tisch, durch einen Handlauf, kann ein oft folgenschwerer Sturz verhindert werden. 
Die Innovation ist simpel, jedoch mit großer Wirkung und gibt älteren Menschen 
mehr Sicherheit und Selbstständigkeit.

Sächsischer Staatspreis für Design

Prof. Sebastian Feucht - Laudatio zum 
Sächsischen Staatspreis 2016

Ausgezeichnet! Das Konzept unserer Möbel ist einfach und dadurch effektiv. Zahlreiche Designpreise zeichnen die Innovationskraft und überzeugende Funktion aus. Denken Sie also auch an morgen und investieren Sie in die funktionale und ästhetische Ausstattung Ihrer Lebensräume.

2016  Sächsischer Staatspreis für Design

2017  Winner - Sachsen gründet – Start-up

2017  Winner - German Design Award

2017  Winner - Red Dot Design Award

2017  Winner - Universal Design Consumer Award 

2018  Winner - German Design Award

2020  Winner - Universal Design Expert Award

Mormor

Awards

Mormor

Preise

Sie sind Geschäftskunde? Planen die Möblierung Ihrer Einrichtung und sind auf der Suche nach maßgeschneiderten und individuell angepassten Möbeln? Dann vereinbaren Sie gerne direkt einen Gesprächstermin mit uns.

werden

GESCHÄFTSKUNDE

Ein Tisch und ein Handlauf – eine bestechend simple aber effektive Kombination. Ihre sichere Stütze im Raum und aktiver Begleiter im Alltag.

* zzgl. Versand

Tisch

HALT

999

ab              €

Ein Stuhl, auf den einfach Verlass ist. Stabil und gleichzeitig ästhetisch hält er extremen Bedingungen stand und begleitet Sie in jeder Lebenssituation.

* zzgl. Versand

Stuhl

SITZ

369

ab              €

Alles zusammen konfigurieren und von HALT und SITZ im Set profitieren.  

* zzgl. Versand

Set

1+4

2.269

ab                   €

Wir gestalten Möbel, die im Alltag tatkräftig unterstützen und so ein selbstbestimmtes Leben möglich machen. Unsere Tische und Stühle sind tägliche Begleiter, die Selbstständigkeit und Aktivität fördern. Aus diesem Grund nennen wir sie auch Aktivmöbel. Denn egal, in welchem Alter, Mormor sorgt für ein sicheres Gefühl und mehr Bewegungsfreiheit. Genauso wichtig wie die Funktionalität ist für uns dabei ein überzeugendes Design nach skandinavischem Vorbild.

Wohnliche Materialien leisten einen zusätzlichen Beitrag zum persönlichen Wohlbefinden.


Mormor steht für Aktivmöbel, die für Menschen geeignet sind, die sich ihre Unabhängigkeit erhalten möchten. Unsere Möbel sind Ihre nützlichen Werkzeuge im Alltag – gut gestaltet, qualitativ hochwertig und ein wesentlicher Baustein für Inklusion in jedem Lebensabschnitt.

Mormor

Über

Bei der Gestaltung und Herstellung all unserer Produkte stehen Stabilität und Haptik im Vordergrund. Unsere hochwertigen Oberflächen sind echte Handschmeichler und bestechen trotzdem durch Robustheit. Unser Hauptprotagonist ist dabei das Eschenholz, das seit jeher für die Herstellung von Turngeräten verwendet wird. Bei uns wird es zum Mittelpunkt aktiver Wohnkultur.

Haltbarkeit

In Mormor steckt unser ganzes Herzblut und das intensive Bestreben, mit Gestaltung die Entwicklung der Gesellschaft positiv zu beeinflussen.


Unsere Mission ist es, Unterstützung und Sicherheit im Alltag zu bieten, die Aktivität zu fördern und Selbständigkeit zu ermöglichen – und das alles durch gut gestaltete Möbel mit Funktion. Denn unser Ziel ist ganz klar: nachhaltiges und universelles Design so einzusetzen, dass es über Generationen hinweg selbstverständlich wird.

Über

die Gründer

Unsere Möbel werden komplett in Deutschland gefertigt. Die Summe der einzelnen Teile ergibt ein stabiles und kippsicheres Ganzes. Eine Tatsache, die von der mechanischen Baumusterprüfung des TÜV Thüringen bestätigt wurde. Ein hochwertiger Begleiter aus regionaler Produktion, der jeden Raum aufwertet.


Das Holz für unsere Möbel stammt nachweislich aus nachhaltiger und zertifizierter Produktion. Alle Komponenten lassen sich einfach zerlegen, austauschen, pflegen und recyceln lassen. So stellen wir einen ressourcenschonenden Lebenszyklus unserer Möbel sicher und erfüllen so ein essenzielles Kriterium für Nachhaltigkeit.

100 %

Made in Germany

Termin

vereinbaren

Falls Sie mehr erfahren möchten, können wir gerne bei einem kurzen Telefonat darüber reden. Eine Viertel Stunde sollte reichen – suchen Sie sich dazu einfach einen passenden Termin in unserem Kalender aus.

Partner

werden

Sie teilen unsere Ansichten, haben Ideen wie wir zukünftig gemeinsam noch mehr bewegen können und möchten mit uns zusammenarbeiten? Wir informieren Sie gerne in einem gemeinsamen Gespräch über Kooperationsmöglichkeiten und Ihren Mehrwert.

Lützner Str. 85

04177 Leipzig

Deutschland


Tel.: +49(0)341 49 29 50 02

E-Mail: hallo@mormor.de

AGB    Datenschutz    Impressum